Linguine mit Räucherlachs und Sekt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Recheis Variation Linguine
  • 2 Stück Karotten
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 200 g Champignons
  • 1 Bund Dille
  • 250 g Räucherlachs (in Streifen geschnitten)
  • 4 EL Butter
  • 4 EL Mehl
  • 400 ml Sekt (oder Prosecco, halbtrocken)
  • 250 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
Sponsored by Powered by Recheis

Für die Linguine mit Räucherlachs und Sekt die Karotten und Zwiebeln schälen und beides fein würfeln. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Dill waschen und trocken schwenken, Blättchen fein schneiden.

Räucherlachs in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Karotten und Zwiebeln in zerlassener Butter dünsten. Champignons zugeben und etwa 3 Minuten mitdünsten. Lachs zugeben, Mehl darüber stäuben und mit Sekt oder Prosecco ablöschen. Die Sauce kurz aufkochen lassen.

In der Zwischenzeit Recheis Variation Linguine nach Packungsanleitung bissfest kochen. Gut abseihen. Crème fraîche unter die Sauce ziehen und etwa 5 Minuten cremig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Dill abschmecken. Linguine mit Räucherlachs und Sekt auf Tellern anrichten und mit der Sauce servieren.

Tipp

Bereiten Sie die Linguine mit Räucherlachs und Sekt für Kinder zu, so verwenden Sie anstatt dem Sekt einfach Gemüsesuppe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare15

Linguine mit Räucherlachs und Sekt

  1. maus33331
    maus33331 kommentierte am 30.10.2015 um 09:42 Uhr

    wieder ein tolles Nudelrezept

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 16.10.2015 um 20:54 Uhr

    Immer wieder gut.

    Antworten
  3. Liz
    Liz kommentierte am 07.09.2015 um 13:43 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  4. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 20.01.2015 um 08:29 Uhr

    Hört sich sehr gut an.

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 16.01.2015 um 11:50 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche