Linguine mit Heilbutt und Zucchinistiften

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Linguine
  • 4 sm Zucchini
  • 500 g Heilbutt- oder evtl. Goldbarschfilet in 8 Scheibchen
  • 4 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 4 Teelöffel Butter
  • 200 ml Kaffeesahne
  • Schlagobers
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Zucchini säubern, spülen. Früchte erst mal schräg in Scheibchen, dann in schmale Stifte schneiden. Gemüsestifte in kochend heissem Salzwasser eine Minute blanchieren und abgekühlt abschrecken Fischfilets abgekühlt abschwemmen. Mit Küchenrolle trocken reiben, mit Salz würzen und mit Zitrone beträufeln. Nudeln al dente machen. In der Zwischenzeit Fischfilets in heisser Butter von beiden Seiten drei Min. anbraten und warm stellen.

Knoblauch in der Bratpfanne kurz andünsten. Mit Kaffeesahne ablöschen. Soße ca. drei min leicht kochen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Thymianblättchen und Zucchinistifte hinzfügen, kurz zum Kochen bringen.

Nudeln mit Soße mischen. Fischstücke darauf gleichmäßig verteilen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Linguine mit Heilbutt und Zucchinistiften

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche