Linguine mit Balsamessig-Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Linsen
  • 2 Paradeiser
  • 1 Karotte
  • 1 Stangensellerie (Stange)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (in feine Würfel geschnitten)
  • 1 Grüne Chilischote (in feine Streifchen geschni
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 400 g Linguine
  • 1 Bund Rucola

Die Linsen spülen und mit Wasser bedeckt eine Nacht lang einweichen. Das Einweichwasser aufheben.

Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, vierteln, entkernen und würfelig schneiden. Die Karotte schalen und klein würfelig schneiden. Die Selleriestange reinigen, abspülen und in feine Scheibchen schneiden.

Den Knoblauch von der Schale befreien und in feine Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Chili dann andünsten.

Die Linsen mit dem Einweichwasser sowie den Wein zufügen und das Ganze 30 Min. auf kleiner Flamme sieden. 10 Min. vor Ende der Garzeit das vorbereitete Gemüse hinzfügen. Mit Salz, Pfeffer und Aceto balsamico würzen.

Die Linguine nach Packungsanleitung in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten. Den Rucola reinigen, abspülen und trockenschütteln, grobe Stiele entfernen. Die Linguine in ein Sieb abschütten und abrinnen, die Balsamessig-Linsen und den Rucola einrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linguine mit Balsamessig-Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche