Linguine mit Astice Languste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Linguine
  • 1 sm Languste
  • 200 g Porree
  • 200 g Mascarpone
  • 20 g Butter
  • 1 Bund Brunnenkresse
  • Salz
  • Pfeffer

1. In einem großen Kochtopf ausreichend Wasser aufwallen lassen, die Languste in das kochende Wasser Form und fünf Min. gardünsten. Abtropfen, von der Schale befreien und den Schwanz in Stückchen schneiden. Auch das Fleisch aus den Zangen von der Schale befreien.

2. Den Porree in kochend heissem Wasser gardünsten, abrinnen und in feine Scheibchen schneiden. Die Brunnenkresse abspülen, abtupfen und grob hacken. Die Butter in einer beschichteten Bratpfanne bei schwacher Temperatur schmelzen. Den kleingeschnittenen Porree und die Langustenstuecke dazugeben und bei mässiger Temperatur ziehen.

3. Die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und den Mascarpone vorsichtig unterziehen. Abschmecken, vielleicht mit Salz würzen.

Pfeffer dazugeben.

4. In einem anderen Kochtopf die Linguine in sprudelndem Salzwasser al dente machen. Abtropfen und in die Bratpfanne zu dem Fisch Form.

5. Die Bratpfanne noch mal auf den Küchenherd stellen, das Ganze gut mischen und drei Min. ziehen. Mit der gehackten Brunnenkresse überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linguine mit Astice Languste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche