Linguine Mafioso

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Linguine (schmale Bandnudeln)
  • 6 Scheiben Prosciutto di Parma (oder anderer Rohschinken)
  • 100 g Brokkoliröschen
  • 50 g Tomaten (getrocknet)
  • 5 Stück Kapernbeeren
  • 5 Stück Oliven (schwarz, ohne Kerne, grob gehackt)
  • 1 Stück Knoblauchzehen
  • Basilikum (fein gehackt)
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Rindsuppe
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen, Linguine einlegen und al dente kochen. Parallel dazu den Rohschinken in etwas Olivenöl knusprig braten. Herausheben, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und klein schneiden. Brokkoliröschen in etwas Salzwasser bissfest kochen, herausheben und abtropfen lassen. Die Knoblauchzehe fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Getrocknete Tomaten würfelig schneiden und mit den Kapernbeeren und den Oliven unter den Knoblauch mengen. Fein gehacktes Basilikum einstreuen und mit Weißwein sowie Rindsuppe ablöschen. Alles etwa 4 Minuten köcheln lassen. Brokkoli vorsichtig einmengen. Bissfest gekochte Nudeln herausheben und abtropfen lassen. Tomaten-Brokkoli-Sauce unter die Nudeln mischen und alles nochmals mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. In tiefen Tellern anrichten und den knusprigen Rohschinken darüber streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Linguine Mafioso

  1. Illa
    Illa kommentierte am 10.11.2015 um 13:07 Uhr

    *****

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 29.04.2015 um 13:50 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche