Linguine del Pontile

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eglifilets
  • 2 Felchenfilets
  • 2 Zanderfilets
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Zwiebel
  • 500 g Cherry-Paradeiser
  • Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Linguine bzw. Spaghetti

Fischfilets in in etwa Fünflibergrosse Stückchen (*) schneiden. In Mehl kurz auf die andere Seite drehen, in wenig Öl anbraten, bis sie goldgelb sind. zur Seite stellen.

Knoblauchzehe und Zwiebel klein hacken und kurz anbraten. Geviertelte Kirschtomaten hinzfügen und in etwa Fünf Min. leicht wallen. Fischmedaillons und Basilikum hinzfügen, Bratpfanne von dem Feuer nehmen, ruhen.

In der Zwischenzeit Linguine in genügend Salzwasser al dente machen und mit der Sauce vermengen.

Bei diesem Gericht liess sich der Koch des 'Battello' Giuseppe Crosta von Spaghetti alle vongole inspirieren, verwendet aber statt der Muscheln frische Fische aus dem Luganersee. Selbstverständlich können die Fischsorten ebenfalls durch andere ersetzt werden.

(*) für Nichtschweizer: ein fünflibergrosses Stück hat einen Durchmesser von drei cm.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linguine del Pontile

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche