Linguine con Salsa Sophia

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bund Petersilie (glatt)
  • 3 Knoblauchzehen (geschält)
  • 30 g Pinienkerne
  • 3 Anchovisfilets, gesalzen, abgespült
  • 10 Schwarze Oliven (oder mehr) ohne Stein, grob gehackt
  • 2 EL Kapern (abgetropft)
  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • 60 ml Olivenöl (extra vergine)
  • 450 g Linguine
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Oder Paprika

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Erinnerungen, Collection Rolf Heyne

1. Knoblauch, Pinienkerne, Petersilie, Oliven, Kapern, Anchovis und Zwiebel in einem Mörser zerstampfen, bis die Ingredienzien gleichmässig vermengt sind. Das Öl nach und nach hinzugießen; die Paste dabei ständig weiterstampfen und das Öl sehr gemächlich zufügen, bis die Paste dick und saucenaehnlich ist. Die Sauce zur Seite stellen, bis die Nudeln fertig sind.

2. Die Nudeln al dente machen. Einen innen dünn mit Öl bestrichenen Kochtopf auf mittlerer Hitze setzen. Die Nudeln abschütten und in den Kochtopf Form. Höchstens eine Minute erhitzen, bis sie komplett trocken sind und gerade flach zu braun werden lassen beginnen. Die Nudeln in eine Servierschüssel Form und die Sauce sowie einen Hauch Paprika beziehungsweise Pfeffer darunterheben.

Anmerkung von Sophia: ...Für mich kommt keine andere Methode in Frage, als die Ingredienzien in einem Mörser zu zerstampfen, denn zerstampfen heisst auf italienisch pestare. ... Servieren Sie keinen Käse dazu....

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linguine con Salsa Sophia

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche