Lindenblätter-Käse-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Käse in Scheibchen (Gouda oder Emmentaler)
  • 20 Lindenblätter
  • Paradeismark
  • 4 EL Walnussöl
  • 2 EL Balsamicoessig (weiss)
  • (Jod-) Salz, Zucker

Käsescheiben dünn mit Paradeismark bestreichen.

Lindenblätter auflegen und zusammenrollen.

In Scheibchen schneiden und die Rollen mit einem Holzstäbchen feststecken.

Aus Balsamessig-Essig und Öl eine Marinade rühren.

Einen Teller mit Lindenblättern belegen, die Rollen auflegen und mit Marinade begießen.

Blätter Warenkunde:

Lindenblätter pflückt man am besten frisch von dem Baum, wäscht und tupft sie trocken. Essbar sind ebenso Linde, Eiche, Buche, Vogelkirsche, Fichte, Weissdorn, Tanne, Birke, Kiefer und Ahorn. Eibe hingegen ist giftig. Die Blätter sich in verschlossener Dose im Kühlschrank mehrere Tage behalten. Fichtenspitzen - gehackt oder evtl. am Stück - sich ebenso gut einfrieren.

Buchtipp:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lindenblätter-Käse-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche