Limonenrisotto mit grünem Stangenspargel und Papayacreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Risottoreis
  • 200 g Schalotten
  • 3 Limonen
  • 200 ml Weisswein
  • 1200 ml Gemüsesuppe
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 100 g Butter
  • 500 g Stangenspargel
  • 250 g Crème fraiche
  • 1 Papaya (reif)
  • 1 sm Chilischote (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein wunderbareres Spargelrezept:

1. Schalotten kleinwürfelig schneiden, die Limonen unter heissem Wasser abbrausen und trocken rubbeln. Die Schale fein abraspeln und die Zitrusfrüchte ausdrücken. Die Schalottenwürfel in Olivenöl glasig weichdünsten, Limonenschale und braunen Zucker hinzufügen und Karamellisieren. Nun den Risottoreis dazugeben und derweil unter Rühren anschwitzen, bis das Olivenöl völlig aufgesogen ist.

2. Mit Weisswein löschen und herzhaft weiter rühren. Dabei die Temperatur reduzieren, der Risotto sollte 30 bis 40 Min. leise vor sich hin schmurgeln. nach und nach die Gemüsesuppe hinzufügen und öfter mal umrühren.

3. In der Zwischenzeit von dem grünen Stangenspargel das untere Drittel klein schneiden und die Stangen in Salzwasser mit einer Prise Zucker gardünsten. Für den Papayadip, die Papaya abschälen, entkernen und das Fruchtfleisch zermusen. Papayamus mit der Crème fraîche, Salz, einen Spritzer Limonensaft und der fein geschnittnen Chilischote mischen.

4. Den Langkornreis mit Salz, Pfeffer und Limonensaft nachwürzen. Vom Küchenherd nehmen und die Butter unterziehen. Mit den Spargelstangen und einem Klacks Papayadip zu Tisch bringen.

Anstatt Stangenspargel passt ebenso eine gebratene Poulardenbrust, Lachs- bzw. Seewolffilet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Limonenrisotto mit grünem Stangenspargel und Papayacreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche