Limonenparfait mit Mangosauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Eidotter
  • 50 g Zucker ((1))
  • 200 ml Rahm
  • 2 Eiklar
  • 20 g Zucker ((2))
  • 1 Limone (Schale davon)
  • 100 ml Limonensaft; von etwa
  • 4 Limonen

Mangosauce:

  • 2 Mangos; Masse anpassen, jeweils nach Grösse
  • 0.5 Limone (Saft davon)
  • 2 EL Staubzucker

(*) Für eine Tortenform (Quicheform) von ungefähr 22 cm Länge, sollte für 6 bis 8 Leute anbieten.

Die Tortenform (Quicheform) mit Frischhaltefolie ausbreiten; am besten geht dies, wenn man die Folie auf der einen Seite mit Wasser benetzt.

Eidotter und Zucker (1) zu einer hellen, dicken Krem schlagen; dies dauert acht bis zehn min.

Den Rahm steif aufschlagen.

Die Eiklar cremig schlagen. Dann löffelweise den Zucker (2) einrieseln und so lange weiterschlagen, bis eine glänzende, schneeweisse Menge entstanden ist.

Limonenschale und -saft unter die Eigelbcreme rühren. Erst mal den Rahm, dann den Schnee unterrühren. Die Menge in die vorbereitete Form geben und wenigstens vier Stunden gefrieren.

Die Mango von der Schale befreien und das Fruchtfleisch von dem Stein schneiden. Mit dem Limonensaft und dem Staubzucker zermusen. Kühl stellen.

Zum Servieren das Limonenparfait aus der geben stürzen, in Scheibchen schneiden, auf Tellern anrichten und mit Mangosauce umgiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Limonenparfait mit Mangosauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche