Limonen-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 120 g Butter (weich)
  • 130 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 250 g Sauerrahm
  • 60 g Kandierten Ingwer in feinen Würfeln
  • 60 g Limonengelee (Feinkostladen)

Zum Garnieren:

  • 1 EL Zucker
  • 3 Limonen

In einem Weitling Butter mit Zucker und Salz dickcremig aufschlagen. nach und nach die Eier unterziehen. Mehl mit Backpulver vermengen und abwechselnd mit der sauren Schlagobers unter die Menge rühren. Zum Schluss Ingwerstückchen und Limonengelee unterziehen. Jedes der zwölf Muffinförmchen mit einer Papiermanschette auskleiden. Teig gleichmässig hineinfüllen. Muffins im auf 200 °C aufgeheizten Backrohr 35 min goldbraun backen. Dabei nach der Hälfte der Backzeit die Hitze auf 150 °C herunterschalten. Für die Verzierung die Limonen ganz dünn schälen.

Die Schale in schmale Streifen schneiden. In einen kleinen Kochtopf zwei EL Wasser und einen EL Zucker Form. Mischung bei niedriger Hitze so lange leicht wallen, bis sie kleine Bläschen wirft (nicht rühren). Limonenschale kurz im Sirup kandieren. Mit einer Gabel herausholen. Auf einem leicht geölten Teller abkühlen. Muffins damit dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Limonen-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche