Limettentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Für Den Teig:
  • 125 g Mehl
  • 70 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Eidotter
  • Klarsichfolie
  • Pergamtenpapier
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Ingredienzien Für Die Füllung:
  • 12 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 4 Eier
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 6 Limetten
  • 450 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Schlagobers
  • 50 g Pistazienkerne gehackt

Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben, eine Mulde in die Mitte drücken. Kalte Butter in Flöckchen auf den Rand setzen. Zucker, Vanillezucker und Eidotter in die Mitte Form. Alle Ingredienzien mit dem Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig zubereiten. Teig in Folie einschlagen und 1 Stunde abgekühlt legen.

Den Boden einer Tortenspringform (24 cm) mit Pergamtenpapier ausbreiten. Teig auf der bemehlten Fläche in Grösse der Tortenspringform auswalken und auf den Boden der Tortenspringform legen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C in etwa 15 min backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen.

Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen, Vanillezucker, Eidotter, Zucker mit dem Quirl des Handmixers cremig schlagen. Limetten heiß abspülen und trockenreiben. Von 4 Limetten Schale dünn abraspeln und den Saft auspressen. 150 ml Saft, Schale und Joghurt unter die Eigelbmasse rühren. Gelatine auspressen, bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen und unter die Joghurtmasse rühren. In den Kühlschrank stellen.

Wenn die Menge zu stocken beginnt, Eiklar und Salz sowie 200 g Schlagobers getrennt steif aufschlagen, beides unter die Joghurtmasse heben.

Mürbeteigboden auf eine Tortenplatte legen, den Tortenring darumsetzen. Füllung auf den Boden Form und glatt aufstreichen. 2-3 Stunden abgekühlt stellen.

Restliches Schlagobers steif aufschlagen. Tortenring abnehmen. Tortenrand mit ein Drittel dem Schlagobers bestreichen und mit den Pistazien überstreuen, ein paar Pistazien für die Oberfläche zur Seite legen. Übrige Schlagobers in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben. Tuffs auf die Torte spritzen, einen Tuff in die Mitte setzen. Übrige Limette in schmale Scheibchen schneiden. Tuffs damit verzieren. Übrige Pistazien auf die Tortenmitte streuen.

Zeitbedarf : 1 3/4 Stunden ohne Wartezeit

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Limettentorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte