Limettennudeln mit Koriander-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Pesto:

  • 50 g Korianderblättchen, grob geschnitten
  • 3 EL Pininkerne
  • 1 Limette (Schale davon)
  • 1.5 EL Limettensaft
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

Nudeln:

  • 500 g Bandnudeln
  • 1 EL Koriander (Blättchen)
  • 1 Limette die Schale davon
  • Oder rest der Limette von Obigem

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Koriander mit den Pinienkernen klein hacken beziehungsweise im Cutter fein zermusen. Limettensaft beifügen, würzen. Öl nach und nach darunter rühren.

Limettennudeln In einem Kochtopf Salzwasser zum siesen bringen. Beiseite gestellte Limettenschale in das siedende Salzwasser Form, Nudeln darin al dente machen. Wenig Kochwasser unter Koriander-Pesto vermengen, Nudeln abrinnen, in Bratpfanne zurückgeben. Pesto beifügen, mit 2 Gabeln darunter vermengen, anrichten, Korianderblättchen darüber gleichmäßig verteilen.

Haltbarkeit Der Koriander-Pesto lässt sich ohne Kochflüssigkeit, mit Öl bedeckt, in etwa L Woche im Kühlschrank behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Limettennudeln mit Koriander-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte