Likör nach Chartreuse-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 7

  • 2 piece Sternanis
  • 0.5 Teelöffel Anissamen
  • 0.5 Teelöffel Korianderkörner
  • 3 EL Getrocknete Pfefferminz wenig zerrieben oder
  • 1 Bund Küchenkräuter (frisch)
  • 3 EL Getrocknete Melisseblätter oder
  • 1 Bund Küchenkräuter (frisch)
  • 200 ml Feinsprit, etwa 95 Vol-o/o
  • 0.5 Limone (Schale davon)
  • 250 g Zucker
  • 350 ml Wasser
  • Lebensmittelfarbe

Sternanis, Anissamen und Korianderkörner in einem Mörser fein zerstoßen. Gewürze, Feinsprit, Küchenkräuter, Limonenschale in ein gut zu verschliessendes Glas Form und an einem warmen Ort eine Woche stehen. Von Zeit zu Zeit schütteln. Anschliessend den Alkohol absieben und auffangen.

Zucker mit dem Wasser zum Kochen bringen, mit dem Alkohol mischen, wiederholt in das Gefäß zu den Kräutern befüllen und wiederholt zwei Wochen durchziehen.

Den Likör erst mal durch ein feinmaschiges Sieb, dann durch ein Gazetuch beziehungsweise einen Geleesack filtrieren. In eine Flasche befüllen und gut verschließen.

Haltbarkeit: 1 Jahr an einem dunklen, abkühlen Ort. Der Likör sollte bis zum Öffnen noch ein paar Wochen stehen gelassen werden.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Likör nach Chartreuse-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche