Ligurischer Fischsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Baudroie am Stück enthäutet
  • 1000 ml Wasser
  • 2 Zitronen (Scheiben)
  • 1 sm Zucchetti
  • 0.5 Peporoni
  • 0.5 Peperoni
  • 1 Jungzwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 75 g Majo
  • 75 g Rahmquark
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Radieschen

Salzwasser mit den Zitronenscheibchen aufwallen lassen. Den Baudroie beigeben und bei geschlossenem Deckel vor dem Siedepunkt gemächlich gar ziehen; jeweils nach Dicke des Fischstückes dauert dies acht bis zwölf min. Aus dem Bratensud heben und leicht auskühlen.

Zucchetti und Peporoni rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in kleinste Würfelchen (Brunoise) schneiden. Die Jungzwiebel mitsamt schönem Grün klein hacken.

In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Gemüsewürfelchen darin unter Wenden zwei bis drei Min. weichdünsten. Abkühlen.

Majo und Topfen durchrühren. Die Sauce mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen.

Das Fischfleisch von dem Mittelknochen lösen und würfelig schneiden. Zusammen mit dem Gemüse zur Sauce Form und das Ganze genau vermengen. Vor dem Servieren dreissig Min. durchziehen.

Den Fischsalat nach Geschmack mit Radieschen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ligurischer Fischsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche