Liebesgrübchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

  • 175 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker (Bourbon)
  • 125 g Butter (kalt)
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Wasser (kalt)

Zum Füllen:

  • Johannisbeergelee; bzw.
  • Himbeergelee

Mehl, Zucker und Vanillezucker in eine ausreichend große Schüssel Form und vermengen. Die kalte Butter in kleinen Flocken dazuschneiden. Danach das Ganze mit den Fingern zu einer bröseligen Menge raspeln. Eidotter und Wasser durchrühren und beigeben. Alle Ingredienzien schnell zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und wenigstens eine Stunde abgekühlt stellen.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen. Mit dem mit Mehl bestäubten Stielansatz einer Holzkelle eine Ausbuchtung eindrücken. Etwas Gelee einfüllen. Die Guetzli auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen.

Die Liebesgrübchen im auf 180 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zehn bis zwölf min hellgelb backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Liebesgrübchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche