Liebesbrunnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Mürbeteig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 4 Dotter

Brandteig:

  • 100 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 2 Eier

Füllung:

  • 300 g Fruchtfleisch von Blutorangen (etwa 4 Orangen)
  • 100 g Zucker

(Puit d’amour)

Etwas ganz Ausgefallenes, ein wenig Süsses ist der puit d´amour, der Liebesbrunnen. Ein Gebäck, das aussieht wie ein Brunnen, gefüllt mit einem Kompott aus Blutorangen, das aussieht wie das Herzblut - ein Symbol der Liebe flach...

Fangen Sie mit dem Mürbteig an, weil der nach dem Kneten noch eine Zeit langruhen muss. Dazu mischen Sie mit den Knethaken des Rührgeräts zu Anfang Salz, Mehl, Zucker und die in kleine Würfel geschnittene kalte Butter bis krümelige Streusel entstehen, anschliessen kommen die Dotter dazu und bei dem Rühren bildet sich ein glatter Teig. Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

Für den Brandteig das Wasser mit dem Salz sowie der Butter aufwallen lassen, dann das ganze Mehl auf einmal hinein schütten. Nun bildet sich ein Klumpen, und den rühren Sie bei niedriger Temperatur derweil bis er am Topfboden leicht ansetzt, also abbrennt - darum der Name Brandteig. Etwas auskühlen und dann die Eier einzeln mit einem Kochlöffel einarbeiten, in eine Spritztüte befüllen und auskühlen.

Zum Aufbau der Liebesbrunnen rollen Sie den Mürbteig auf einer bemehlten Fläche fünf Millimeter dick aus und stechen Teigkreise von ungefähr zehn Zentimeter Durchmesser aus. Den Brandteig spritzen Sie relativ dünn auf die Ränder der Teigkreise und schon sind die Brunnen gebaut. Im auf 180 °C aufgeheizten Backrohr brauchen sie 20 min Backzeit.

Für die Füllung von der Schale befreien Sie die dicke äussere Schale und ebenfalls die innere weisse Haut der Orangen ab und schneiden das Fruchtfleisch in Stückchen. Die machen Sie mit dem Zucker im offenen Kochtopf derweil bei mittlerer Hitze bis eine sirupartige Konsistenz entstanden ist.

Wenn der Kompott lauwarm ist, befüllen Sie die abgekühlten Teigbrunnen damit, und wenn die Liebesbrunnen ausgekühlt sind, können Sie zu Tisch bringen - eine Kugel Vanilleeis passt ausgezeichnet dazu.

7liebesbrunnen. Pdf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Liebesbrunnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche