Letscho

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Paradeiser
  • 3 Zwiebel (gross)
  • 60 g Schmalz
  • 40 g Räucherspeck
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 6 Würstchen

Die Paprikas entkernen, abspülen und in längliche Streifchen schneiden. Die Paradeiser achteln. Die Zwiebeln so schneiden, dass halbe Ringe entstehen. In einem Kochtopf mit großer Grundfläche (Bratpfanne) die Speckwürferl ohne Schweineschwarte in Schmalz auslassen, die Zwiebeln hinzfügen und goldbraun rösten. Gewürzpaprika und Pfeffer rasch durchrühren und sogleich die Paprikas sowie die Paradeiser hinzufügen. Salzen und zu Beginn ohne Deckel bei starker, später, wenn ein Teil des Saftes verkocht ist bei geschlossenem Deckel bei mässiger Temperatur weichdünsten. In dieser geben kann es als Zuspeise zu verschiedenen Gerichten verwendet werden. Wird das Letscho als eigenständiges Gericht verwendet, so werden die Würstchen zu Rädchen kleingeschnitten und mitgekocht.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Letscho

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche