Lesachtaler Hirschkalbsschnitzel mit Pilzsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hirschkalbschnitzel
  • 100 g Schalotten
  • 250 g Steinpilz (Herrenpilze)
  • 80 ml Rotwein
  • 200 ml Wildfond
  • 40 ml Obers (geschlagen)
  • 1 EL Wacholderschnaps
  • Mehl
  • Öl
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Thymian
  • Petersilie (gehackt)

Die Hirschkalbsschnitzel am Vortag mit Pfeffer, Zitronensaft, frisch gehacktem Thymian und Öl marinieren. Am nächsten Tag die Schnitzel abtropfen lassen und leicht salzen. In einer heißen Pfanne auf beiden Seiten so braten, dass sie innen noch rosa sind. Herausnehmen und warm stellen. Schalotten fein hacken, die geputzten Pilze feinblättrig schneiden. Nun die Schalotten und Pilze im verbliebenen Fett anbraten. Leicht mit Mehl stauben, mit Rotwein ablöschen und mit Wildfond aufgießen. Auf die gewünschte Sämigkeit einkochen lassen. Abschließend einen Schuss Wacholderschnaps zugießen und die Sauce mit geschlagenem Obers binden. Die Hirschkalbsschnitzel auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit der Sauce begießen und die gehackte Petersilie drüberstreuen.

Tipp

Erdäpfelraugg’n und gedünstete Mostäpfel mit Preiselbeeren als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Lesachtaler Hirschkalbsschnitzel mit Pilzsauce

  1. MJP
    MJP kommentierte am 08.07.2014 um 09:08 Uhr

    Super, ich liebe Wild!

    Antworten
  2. jobse
    jobse kommentierte am 05.11.2013 um 09:26 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche