Lengfischstreifen mit Orangenbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Lollo bianco
  • 3 Orangen
  • 2 EL Orangensaft ((1))
  • 2 EL Zucker
  • 0.5 Zitrone (Saft davon)
  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Öl zum Fetten
  • 150 g Butter; gewürfelt und kaltgestellt
  • 450 g Lengfischfilet

Lollo bianco abspülen, trockenschleudern. Blätter abzupfen und als Kreis auf den Tellern anrichten.

Für die Orangenbutter 2 Orangen heiß abbrausen, hauchdünn von der Schale befreien, die Schalen in schmale Streifchen schneiden. Alle 3 Orangen ausdrücken.

Den Zucker mit den Orangenstreifen und Orangensaft (1) hellbraun karamellisieren. Den restlichen Orangen- und Saft einer Zitrone dazugeben, ein wenig reduzieren. Crème fraîche rührend darin zerrinnen lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Eine beschichtete Bratpfanne mit Öl einpinseln. Das Lengfischfilet in fingerbreite Streifchen schneiden, von jeder Seite 3 Min. gar ziehen.

Fischstreifen auf dem Blattsalat gleichmäßig verteilen. Die Orangensauce von dem Küchenherd nehmen und die kalten Butterwürfel nach und nach einarbeiten (Mixstab). Die Sauce über Fisch und Blattsalat gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lengfischstreifen mit Orangenbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche