Lende im Wurzelsud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Rinderbrühe (Instant)
  • 750 g Roastbeef
  • 250 g Karotten
  • 250 g Porree
  • 250 g Sellerie
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 20 g Mehl
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Salz, Pfeffer aus der Mühle 2-3 El. El. El. Kren (Glas)

1. Rinderbrühe mit 1 Liter Wasser im Kochtopf zum Kochen bringen. 2. In der Zwischenzeit die Fettkante von dem Fleisch schneiden. Fleisch mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, in der klare Suppe bei mittlerer Hitze 20 Min. ziehen. 3. In der Zwischenzeit das Gemüse reinigen, abspülen und in nicht zu große Stifte schneiden. Das Gemüse nach 10 Min. Kochzeit zum Fleisch Form. 4. Das Fett im Kochtopf zerrinnen lassen, das Mehl darin anschwitzen, mit ein Viertel l klare Suppe sowie dem Schlagobers durchrühren. 5. Die Einbrenn mit Salz, Kren, Pfeffer, Saft einer Zitrone würzen. Die Meerrettichsauce 5 Min. leise machen. 6. Das Fleisch in Scheibchen schneiden, auf den Gemüse anrichten, mit der Meerrettichsauce und Petersilienkartoffeln zu Tisch bringen. Als Menüvorschlag: Entrée: Petersiliensuppe Hauptspeise: Lende im Wurzelsud Dessert: Ananas-Beignets mit Rumsahne

1 Stunde

Tipp: Kennen Sie violette Karotten? Es handelt sich dabei um eine alte, sehr aromatische Sorte - verwenden Sie diese doch einmal zur Abwechslung!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lende im Wurzelsud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche