Lendchen in Pumpernickelsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schweinsfischerl à etwa 300 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 750 g Karotten
  • 2 md Zwiebel
  • 1 Prise Zucker
  • 4 Scheiben Pumpernickel à zirka 30 g
  • 125 ml Dunkles Bier (z.B. Altbier)
  • 2 Teelöffel klare Suppe (Instant)
  • 100 g Schlagobers
  • 2 EL Sossenbinder (hell)

1. Filets abtrocknen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1-2 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Filets darin rundum anbraten. Bei mittlerer Hitze 10-15 min weiterbraten, dabei ab und zu auf die andere Seite drehen.

2. Karotten von der Schale befreien, abspülen und in Scheibchen schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien, hacken. 1 El Öl erhitzen. Hälfte Zwiebeln darin andünsten. Karotten kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und bei geschlossenem Deckel 10 Min. weichdünsten.

3. Filets warm stellen. Pumpernickel fein zerbröckeln und mit den restlichen Zwiebeln im Bratfett anrösten. Mit Bier und ein Viertel l Wasser löschen. klare Suppe und Schlagobers untermengen, zum Kochen bringen. Mit Sossenbinder binden und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

4. Filets diagonal in Scheibchen schneiden und mit den Karotten anrichten. Etwas Soße darüber Form. Restliche Soße gesondert anbieten.

Dazu: Petersilienkartoffeln

Getränk: kühles Altbier

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lendchen in Pumpernickelsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche