Lemon Rings - Zitronenkringel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 75 g Butter (weich)
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eidotter
  • 1 Zitrone (Bio)
  • Zitronenaroma
  • 225 g Mehl
  • 0.25 Teelöffel Backpulver

Glasur:

  • 300 g Staubzucker
  • Zitronen (Saft)
  • Lebensmittelfarbe

Butter dickcremig rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz und Eidotter dazugeben und kurz weiterrühren. Zitrone heiß abspülen, gut abtrocknen und die Schale dazu raspeln. Saft ausdrücken und 2-3 Esslöffeln beifügen. Mit Zitronenaroma nachwürzen. Mehl und Backpulver vermengen. Dazu sieben. Alles schnell zu einem Teig zusammenfügen und in Folie gewickelt dreissig Min. abgekühlt stellen.

Teig in Portionen teilen. Daraus lange Röllchen formen und zu Ringen legen. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form. Zehn Min. abgekühlt stellen. Herd auf 180 °C vorwärmen. In der unteren Ofenhälfte in etwa 12 Min. backen. Auskühlen.

Staubzucker mit soviel Saft einer Zitrone durchrühren, bis eine dickflüssige Glasur entsteht. Mit einem Tropfen Lebensmittelfarbe zartgelb einfärben. Die ausgekühlten Lemon Rings damit überziehen.

Restliche Glasur mit Lebensmittelfarbe ein wenig dunkler einfärben. In einen Spritzsack Form und gitteratig über die trockene Glasur spritzen.

Anstelle von Zitronen Orangen verwenden und die Kringel mit oranger Glasur überziehen. Aus dem ausgewallten Teig Engel bzw. Weihnachtskugeln ausschneiden bzw. ausstechen und mit farbiger Glasur verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lemon Rings - Zitronenkringel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche