Lemon Meringue Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Pie-Teig:

  • 400 g Mehl
  • 6 g Salz
  • 6 g Zucker
  • 225 g Butter
  • 20-40 ml Eiswasser

Für die Pie-Fülle:

  • 6 große Eier
  • 2 Zitrone (Zitronenzesten davon)
  • 120 ml Zitronensaft
  • 270 g Zucker
  • 112 g Butter

Für das Meringue-Topping:

  • 8 große Eiweiß
  • 170 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 150 g Cream of Tatar
Sponsored by The Pie Factory

Für den Pie-Teig:
Mehl, Salz und Zucker verrühren. Die kalte Butter kleinwürfelig schneiden und unter die Mehlmischung mengen. Rasch verkneten und am Schluss das Eiswasser zugeben, damit ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht. Diesen in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde rasten lassen.

ACHTUNG: Den Teig nicht zu lange rühren oder kneten! Die Butterflocken sollen noch erhalten bleiben. Dadurch wird der Teig knuspriger beim Backen.

Für die Pie-Fülle:
Eigelb, Zitronenesten, Zitronensaft und Zucker in einem Topf vermischen und zum Köcheln bringen. Ständig rühren (!!!), damit die Masse nicht anbrennt. Solange kochen, bis sich die Mischung eindickt und sich am Rand Bläschen bilden. Dann die Butter stückchenweise einrühren, bis sie komplett zergangen ist.

Den gerasteten Teig in eine große Pieform pressen (ca. 1-1,5 cm dick) und für 20 Minuten im Ofen blindbacken, bis er eine hellgoldene Farbe hat. Zum Blindbacken den Teig mit Bohnen oder Blindback-Kugeln beschweren, die nach dem Backvorgang wieder entfernt werden.

In den abgekühlten Teigboden, die abgekühlte Zitronenmasse geben, so dass die Form ca. zur Hälfte hoch gefüllt ist. Mit Klarsichtfolie bedecken und im Kühlschrank für eine Stunde erkalten lassen. Kurz vor dem Servieren ein Meringue-Topping herstellen.

Für das Meringue-Toppig:
Alle Zutaten in der Rührmaschine mit dem Schneebesen steif schlagen.

Um die Lemon Meringue Pie fertigzustellen die Pie aus dem Kühlschrank nehmen, die Klarsichtfolie entfernen und aus dem Meringue-Topping kleine Gupfe auf der Zitronenmasse verteilen, sodass die gesamte Pie bedeckt ist.
Abschließend mit einem Flämmer hellbraun flämmen, sodass der Zucker im Topping karamellisiert.

Die Lemon-Meringue-Pie sofort anrichten und bei Tisch anschneiden.

Tipp

Wir danken The Pie Factory für die Zuverfügungstellung des Rezepts.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare9

Lemon Meringue Pie

  1. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 13.05.2015 um 11:00 Uhr

    Für die, die es nicht kennen - cream of tatar ist Weinstein. Bitte nicht normales Backpulver verwenden, klappt meist nicht ganz so gut nach meiner Erfahrung. Kaliumbitratat aus der Apotheke/Reformhaus geht auch.

    Antworten
  2. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 26.11.2015 um 16:27 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. Liz
    Liz kommentierte am 30.07.2015 um 08:28 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 09.06.2015 um 21:06 Uhr

    süß-saure Sache

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 30.05.2015 um 19:27 Uhr

    Muss ich probieren

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche