Lemon curd - Zitronen-Eierbutter, Variante 1

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Mittl. Zitronen
  • 100 g Butter
  • 350 g Zucker
  • 4 Eier (leicht aufgeschlagen)

Zitronenschale abraspeln, mit dem Saft einer Zitrone vermengen. Butter in Stücke schneiden und dazugeben, gemeinsam mit dem Zucker, sowie die Eier.

Im kochenden Wasserbad unter durchgehendem Rühren aufheizen, bis der Zucker sich gelöst hat und die Butter geschmolzen ist. Weiterkochen, unter durchgehendem Rühren, bis die geeignete Konsistenz erreicht ist: bei dem Tauchen eines Holzlöffels und pusten auf die daran haftende Krem, soll diese rosettenartig auseinanderfliessen, jedoch noch nicht in dieser geben erstarren (also nicht ganz zur Rose abziehen). Dabei darf die Mischung nicht machen, sonst könnten die Eier gerinnen.

Wie Marmelade abfüllen und bedecken.

Ungekuehlt: bis 1 Monat haltbar

Gekühlt: bis 3 Monate haltbar.

Statt 4 Zitronen: 3 Orangen und 1 Zitrone.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lemon curd - Zitronen-Eierbutter, Variante 1

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche