Leinsamen-Crepes mit Schafkäsefülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Stk Ei (M)
  • 6 EL Milch (fettarme)
  • 25 g Weizenvollkornmehl
  • 1 EL Leinsamen (oder Sesam)
  • Salz
  • 100 g Salatgurke
  • 50 g Schafkäse
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 TL Sesamöl (oder Pflanzenöl)
  • Pfeffer

Für die Leinsamen-Crepes das Ei mit Milch, Weizenvollkornmehl, 1 Prise Salz und Leinsamen in einer Schüssel gut verquirlen. Den Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Währenddessen die Salatgurke waschen und würfelig schneiden. Schafkäse auch in Würfel schneiden. Gurken mit Schafkäse und Rucola vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen Öl in einer Pfanne erhitzen.

Den Teig in die Pfanne geben und von beiden Seiten einen goldbraunen Crepe braten. Schafkäse-Gurken-Fülle darauf verteilen.

Evt. nochmal etwas würzen und die Crepe aufrollen.

Tipp

Die Leinsamen-Crepes evt. mit Tomatenscheiben servieren oder etwas Balsamico-Essig darüber träufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Leinsamen-Crepes mit Schafkäsefülle

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 27.09.2015 um 16:36 Uhr

    sieht appetitlich aus

    Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 08.09.2015 um 00:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 16.11.2014 um 19:23 Uhr

    Super!

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 10.10.2014 um 08:39 Uhr

    ganz lecker

    Antworten
  5. Sithis Lorkhan
    Sithis Lorkhan kommentierte am 09.10.2014 um 12:54 Uhr

    Super lecker, war ganz nach unserem Geschmack

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche