Leibnizkuchen mit Kirschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 100 g Zucker
  • 2 Pkg Vanillezucker
  • 4 Stk Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 3 Pkg Vanillepuddingpulver
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 2 Gläser Kirschen
  • 750 ml Schlagobers
  • 1 Pkg Leibnizkekse
  • 200 g Staubzucker
  • 1/2 Stk Zitrone (Saft davon)

Für den Leibnizkuchen mit Kirschen Eier in der Küchenmaschine schaumig rühren. Vanillezucker, Zucker und Salz nach und nach hinzufügen. Mehl, 1 Pkg Vanillepudding und Backpulver mischen, sieben und unterheben.

Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig drauf gleichmäßig verteilen. Ca. 10 Minuten bei 180 °C backen. Kirschen in ein Sieb geben, abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.

Aus den restlichen beiden Packungen Puddingpulver und dem Kirschensaft Pudding zubereiten, ihn dabei aber nur lkurz aufkochen lassen.

Die Kirschen sofort vorsichtig unterheben. Die Masse auf den etwas abgekühlten Teig geben. Schlagobers steif schlagen und auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen.

Die Schlagobersmasse flächendeckend mit den Leibnizkeksen belegen. Staubzucker mit Zitronensaft glattrühren und den Kuchen damit glasieren.

Tipp

Statt Kirschen kann man auch andere Früchte für den Leibnizkuchen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Leibnizkuchen mit Kirschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche