Leibniz Früchte Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Boden:

  • 2 Tassen Leibnizbrösel (Vollkorn)
  • 6 EL Butter
  • 2-3 EL Ahornsirup

Creme:

Belag:

  • Früchte (frisch)
  • 1 Pkg. Tortengelee

Für die Leibnitz Früchte Torte zunächst die Volllkornkekse zerbröseln, sodass sich eine Menge von 2 Tassen Brösel ergibt. Diese gemeinsam mit etwas Butter und Ahornsirup zu einem schönen Tortenboden zusammenmischen und in eine Springform füllen und andrücken.

Nun die zerdrückten oder pürierten Bananen, etwas Zitronensaft, Topfen, Rohrzucker, Vanillezucker und etwas Zimt vermengen und das geschlagene Obers unterheben.

Die Masse auf den Tortenboden streichen und im Kühlschrank etwa 3-4 Stunden kühlen.

Anschließend frische Früchte, wie beispielsweise Erdbeeren, Weintrauben, Marillen und Pfirsiche waschen und schneiden und die gekühlte Torte damit belegen.

Nun nur noch Tortengelee laut Packungsanleitung zubereiten und die Leibnitz Früchte Torte damit bedecken!

Tipp

Statt der pürierten Bananen kann man natürlich auch andere Fruchtsorten, wie beispielsweise pürierte Erdbeeren für die Leibnitz Früchte Torte verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Leibniz Früchte Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche