Legierte Sauerkrautsuppe Mit Geräucherter Gänsebrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 g Erdäpfeln
  • 100 g Sauerkraut
  • 1500 ml Rinderbrühe
  • 100 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 50 g Poreegruen
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Schlagobers
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
  • 12 Scheiben Gänsebrust, geräuchert, ca. 200 g
  • Petersilie, glatt

Erdäpfeln abspülen, abschälen und grob reiben. Sauerkraut hacken. Rinderbouillon mit Erdäpfeln und Sauerkraut in einen Kochtopf Form und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten leicht köcheln lassen.

Karotten und Sellerie abschälen. Poreegruen reinigen. Alles abspülen und in Scheibchen schneiden. Scheibchen in Dreiecke teilen. Gemüse in die Suppe Form und weitere zehn Minuten köcheln.

Eidotter und Schlagobers miteinander durchrühren, ein klein bisschen heisse Suppe unterziehen, in die kochende Suppe rühren und kurz zum Kochen bringen. Die Suppe mit Pfeffer würzen und vielleicht mit Salz nachwürzen.

Gänsebrust in Scheibchen bzw. in Streifchen auf der Suppe anrichten und mit Petersilie überstreuen.

Fett : 5 Gramm

Kohlenhydrate : 7 Gramm

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Legierte Sauerkrautsuppe Mit Geräucherter Gänsebrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche