Leckerer Fischeintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Steinbeisserfilet
  • Knurrhahnfilet
  • Muscheln
  • 2 Fenchel
  • 2 Dicke Karotten
  • 1 Porree
  • 0.5 Bund Stangensellerie
  • 3 Knoblauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 0.5 Weisswein
  • 1000 ml klare Suppe
  • 3 Lorbeerblätter

Das Gemüse, bis auf die Paradeiser, würfelig schneiden und in einem tiefen Kochtopf anschwitzen. Anschliessend mit dem Weisswein löschen, mit klare Suppe auffüllen und auf die Hälfte der Flüssigkeit reduzieren. Die Lorbeerblätter dazugeben und weiter machen. Die Fischfilets in mundgerechte Stückchen zerteilen und sobald das Gemüse gar ist, mit den Paradeisern, Muscheln sowie dem Safran zum Gemüsesud dazugeben.

Aufkochen und die frischen, gehackten Küchenkräuter hinzfügen.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Mit Crostini und Sauce Rouille zu Tisch bringen (Extra Rezept) Die Fische und Muscheln waren im Rezept auf der Vox-Seite nicht angegeben. Ich schätze, dass es von allem jeweils 500 Gramm waren (is).

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Leckerer Fischeintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche