Leckerer Bananenkokoskuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 4 Eidotter
  • 4 md Bananen
  • 2 EL Bananenlikör
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Schoko (geraspelt)
  • 50 g Kokosette
  • 4 Eiklar

Ausserdem:

  • Fett (für die Form)
  • 100 g Kochschokolade (dunkel)
  • 2 EL Kokosette
  • 250 ml Schlagobers (steif geschlagen)
  • 1 EL Kokosmark
  • Bananenstücke
  • Minze (Zweige)

1. Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Butter, 100 g Zucker und Vanillezucker kremig rühren. Eidotter nach und nach hinzfügen und cremig aufschlagen. Die fein zerdrückten Bananen, Bananenlikör und nach und nach Schokoladenraspel, Mehl, Backpulver und Kokosette unterziehen.

2. Eiklar steif aufschlagen den übrigen Zucker einrieseln und unter den Rührteig ziehen.

3. Den Teig in eine gefettete Tortenspringform von 24 cm ø befüllen und im aufgeheizten Backrohr 45 bis 50 min backen.

4. Den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen.

5. Kochschokolade zerrinnen lassen und den Kuchen damit überziehen. Den Rand mit Kokosette überstreuen.

6. Am darauffolgenden Tag das Kokosmark unter das Schlagobers ziehen und den Kuchen damit bespritzen. Mit Bananenstücke und Minzeblättern garnieren.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Leckerer Bananenkokoskuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche