Lebkuchentiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • 250 g QimiQ
  • 150 g Mascarpone
  • 80 g Honig
  • 1 TL Lebkuchen-Gewürzmischung
  • 2 TL Vanillezucker
  • 100 g Nougat
  • 200 g Obers (geschlagen)
  • 150-200 g Biskotten
  • 100 ml Glühwein
Sponsored by Rezepte von QimiQ - Einfach, schnell und leicht kochen!

Ungekühltes QimiQ glatt rühren und mit Mascarpone vermischen.
Honig, Lebkuchen-Gewürzmischung, Vanillezucker und Nougat in die Masse einrühren, geschlagenes Obers unterheben.
Eine Kastenform mit Plastikfolie auslegen, eine Schicht Creme verteilen, Biskotten mit kaltem Glühwein benetzen und schichtweise mit der Creme in die Form geben. Zum Schluss mit Creme abschließen.
Über Nacht kalt stellen.
Danach stürzen und in Portionen schneiden. Nach Belieben dekorieren.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare8

Lebkuchentiramisu

  1. Barbara Wipplinger
    Barbara Wipplinger kommentierte am 24.02.2013 um 13:13 Uhr

    Ausgezeichnetes Rezept!!!!! leicht gemacht, sehr gut geschlemmt!!

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 09.09.2013 um 10:04 Uhr

    Ein Traumrezept, ich mach es öfters, als meine Waage erlaubt

    Antworten
  3. michi2212
    michi2212 kommentierte am 01.12.2013 um 07:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. koema
    koema kommentierte am 02.12.2013 um 17:15 Uhr

    Ganz feine Sache.

    Antworten
  5. carcat
    carcat kommentierte am 02.12.2013 um 22:52 Uhr

    wirklich lecker :)

    Antworten
  6. midori
    midori kommentierte am 18.12.2013 um 20:49 Uhr

    wäre sicher auch ein gutes dessert für die weihnachtsfeiertage!

    Antworten
  7. Maisi80
    Maisi80 kommentierte am 02.01.2014 um 09:56 Uhr

    klingt richtig gut

    Antworten
  8. anita
    anita kommentierte am 18.07.2014 um 10:28 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte