Lebkuchentiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 7 Eidotter
  • 65 g Zucker
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 500 g Mascarpone
  • 2 cl Vin Santo (oder anderer Dessertwein)
  • 100 ml Kaffee (schwarz, stark)
  • 200 g Lebkuchen (fertig, in Stücke gebrochen)
  • Kakao (zum Bestreuen)
  • 150 g Zwetschken
  • 100 g Zucker
  • 3 cl Zwetschkenschnaps
  • Orangensaft (nach Bedarf)

Für das Lebkuchentiramisu ein Obstragout Ihrer Wahl herstellen. Sie können dafür frische oder eingelegte Früchte verwenden. Passend zur weihnachtlichen Lebkuchenstimmung verwenden wir hier Zwetschken.


Die Zwetschken entkernen und in Spalten schneiden. Den Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis er karamellisiert, nun die Zwetschkenspalten dazugeben. Mit Zwetschkenschnaps ablöschen. Kurz zur Seite stellen, bis aus den Zwetschken Wasser austritt. Sollte das nicht der Fall sein, ein wenig Orangensaft zugießen. Nochmals 3-4 Minuten einkochen und auskühlen lassen.

Nun für die Mascarponecreme die Eidotter schaumig schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen, mit Lebkuchengewürz würzen und Mascarpone einrühren.

In ein Whiskyglas (am einfachsten mit einem Spritzsack) zuerst etwas Mascarponecreme einfüllen. Kaffee und Vin Santo vermengen, die Lebkuchenstücke kurz darin eintauchen. Auf die Mascarponecreme legen, etwas Zwetschkenragout darauf verteilen und diesen Vorgang so lange wiederholen, bis etwa 4 Schichten Lebkuchen gelegt wurden. Mit Mascarponecreme abschließen. Für etwa 2 Stunden kühl stellen.

Vor dem Servieren das Lebkuchentiramisu mit Kakao bestreuen.

Tipp

Dazu passt sehr gut Zimteis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Kommentare1

Lebkuchentiramisu

  1. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 26.02.2014 um 09:23 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche