Lebkuchensouffle Mit Korinthensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 110 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 6 Eidotter
  • 30 Mehl
  • 110 g Lebkuchen
  • 50 g Kuchenbrösel
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 30 g Zitronat
  • 30 g Orangeat
  • 40 g Korinthen
  • Geriebene Schale von ½ Zitrone
  • 6 Eiklar
  • 65 g Zucker
  • 8 Gratinformen
  • Butter zum Ausstreichen
  • Zucker zum Ausstreuen der Formen

Zum Garnieren:

  • Kandierte Früchte
  • Korinthen
  • Minze

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Gratinformen mit Butter ausstreichen, am inneren Rand mit Zucker überstreuen. Die Butter mit dem Zucker cremig aufschlagen, das Mehl beimischen. nach und nach die Eidotter untermengen. Den Lebkuchen fein raspeln beziehungsweise hacken. Die Hälfte davon mit der halben Menge der Kuchenbrösel zu der Butter-Dotter-Menge geben und gut durchrühren. gemahlene Nelken, Zimt, Zitronat, Orangeat, Korinthen und Zitronenschale beifügen. Eiklar zu Eischnee aufschlagen, dabei den Zucker einrieseln. Mit dem verbliebenen Rest des gemahlenen Lebkuchens und der Kuchenbrösel vorsichtig unter die Butter-Dotter-Menge heben. Die fertige Menge mit einem Spritzbeutel in die Förmchen befüllen. Oberfläche glatt aufstreichen. Souffle im Wasserbad bei 180 Grad 45 Min. gardünsten. Zum Anrichten Sauce (siehe Tipp) in der Tellermitte auftragen. Lebkuchenauflauf aus der geben stürzen und auf die Sauce setzen. Mit einigen Korinthen garnieren.

Tipp: Dazu passt eine Rotweinsauce

Rotweinsauce:

¼ Liter Rotwein, 150 g pürierte und passierte Himbeeren, 70 g in Rum eingeweichte Korinthen, 1 Tl Honig, 1 Zimtstange aufwallen lassen. Etwa zwei min auf kleiner Flamme sieden und mit 20 g Erdäpfelmehl binden. Geschmacklich mit 2 centiliter Rum abrunden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Lebkuchensouffle Mit Korinthensauce

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 06.01.2015 um 07:55 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte