Lebkuchenpudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Nuerueberger Lebkuchen (hartgeworden)
  • 50 g Schoko (zartbitter)
  • 3 EL Rum
  • 180 g Butter
  • 50 g Zucker ((I))
  • 6 Eier (gross)
  • 10 g Zucker ((II))
  • Zimt (gemahlen)
  • 60 g Mandelkerne (gemahlen)
  • Butter (für die Form)
  • Zucker für die geben

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Lebkuchen sowie die Schoko auf der Haushaltsreibe raspeln. Lebkuchen mit Rum beträufeln. Butter, Zucker (I) und Eidotter cremig rühren. Eiklar mit dem übrige Zucker steif aufschlagen. Zimt, Mandelkerne, Schoko, Lebkuchen und Fettmasse vorsichtig unterrühren. Eine Puddingform genau mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Die Menge hineinfüllen und die geben verschließen. In eine ofenfeste, mit Wasser gefüllte Backschüssel stellen: Die Puddingform soll zu 2/3 im Wasserbad stehen. Den Pudding eine Stunde bei 200 °C im Backrohr gardünsten. Dazu passt eiskalte, leicht aufgeschlagene Schlagobers.

auch ganz oder evtl. teilweise durch Reste von anderen Lebkuchen ersetzen. Der Pudding ist dann weniger mächtig und ein wenig fester in der Konsistenz.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebkuchenpudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche