Lebkuchenparfait Mit Warmen Orangenfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 8 Eidotter
  • 15 dag Zucker
  • geeistem Wasser
  • 1 Packg. Lebkuchengewürz
  • 20 dag Lebkuchen
  • 60 dag Schlagobers

Orangen Mit Orangensauce:

  • 6 Apfelsinen
  • 4 Esslöffel Grand Marnier
  • 5 dag Butter (kalt)
  • 0.2 l Orangensaft; wird für die Sosse insgesamt erforderlich

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Eidotter und Zucker mit dem Quirl oder Rührgerät über einem Kochtopf mit leicht köchelnden Leitungswasser schlagen, bis eine cremige Menge entsteht. Danach auf der Stelle in geeistem Wasser kaltrühren. Die Menge wird dazu sehr zäh. Danach gehackte Lebkuchen und Gewürz dazufügen und nur noch mit dem Rührlöffel Schlagobers darunterheben. Die Menge in Portionsförmchen hineingeben und gefrieren lassen. Das Parfait kann schon ein paar Tage zuvor zubereitet werden.

Für die Sosse die Apfelsinen filieren, Saft von den dazu abfallenden Teilen ausdrücken und mit Orangensaft zur oben angeführten Masse auffüllen. Den Saft mit mit Marnier aufwallen lassen und zum Abbinden kalte Butterflöckchen darunter geben . Die Orangenfilets zum Aufwärmen in die noch warme Sosse einlegen und portionsweise auf Tellern anbieten.

Getränkeempfehlung: Portwein Niepoort Senior fine old Tawny.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebkuchenparfait Mit Warmen Orangenfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche