Lebkuchenparfait mit Sanddornsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 100 g Weiche Marzipanrohmasse
  • 1 Pk. (15 g) Lebkuchengewürz
  • 375 ml Schlagobers

Sosse:

  • 300 g Joghurt
  • 2 EL Ungesüsster Sanddornsirup (Reformhaus)
  • 1 EL Heller Rohrzucker
  • 1 EL Himbeerpüree

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Zucker und 100 ml Wasser aufwallen lassen, so dass der Zucker aufgelöst ist. Eidotter und Zuckerwasser in einer Backschüssel durchrühren.

2. In ein heisses Wasserbad stellen und zu einer dicklich schaumigen Krem aufschlagen. Marzipan in Stückchen teilen und nach und nach unterziehen. Lebkuchengewürz ebenfalls untermengen.

3. Backschüssel in kaltes Wasser stellen und die Krem abgekühlt rühren. Schlagobers steif aufschlagen und unterrühren.

4. Eine Parfaitform (oder kleine Kastenform) mit Aluminiumfolie ausbreiten und die Menge hineingeben. Mindestens 12 Stunden gefrieren.

5. Für die Soße Joghurt mit Sanddornsirup und Zucker cremig aufschlagen. Parfait 30 Min. vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren stürzen, in Scheibchen schneiden und mit ein wenig Sanddornsosse auf Tellern anrichten.

6. Himbeerpüree in die Mitte der Soße Form und mit einem Zahnstocher dekorative Muster ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lebkuchenparfait mit Sanddornsosse

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 13.10.2015 um 10:16 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche