Lebkuchenparfait mit Mango

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 450 g Zartbitterkuvertüre
  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Zimt (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Neugewürz (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kardamon (gemahlen) oder ersatzweise statt der vier genannten Gewürze 2 Essl. Lebkuchengewürz (gemahlen)
  • 500 ml Schlagobers
  • 2 lg Oder 3 kleine, reife (!) Mangos (abgeschält, von dem Stein geschnitten und grob zerteilt)
  • 125 ml Weisswein
  • Blatt Frische, in feine Streifchen geschnittene Minze

Vierter Gang Jahresendmenü So wirds gemacht:

Schlagobers steif aufschlagen, abgekühlt stellen. Kochschokolade bei ganz gemäßigter Temperatur zerrinnen lassen, am besten im Wasserbad. Eier mit Zucker und den Gewürzen sehr cremig aufschlagen, Kochschokolade unterrühren, Schlagobers mit einem Teigspatel unterrühren. In eine Kastenform befüllen, glattstreichen, eine Nacht lang (oder wenigstens sechs Stunden) in das Gefriergerät stellen.

Die Mangos und den Wein mit dem Mixstab fein zermusen, bei Bedarf zwei bis drei TL Zucker dazugeben. Wird ein süsser Wein verwendet, kann auf den Zucker verzichtet werden. Kastenform kurz in heisses Wasser tauchen, auf die andere Seite drehen, Parfait aus der geben stürzen, in Scheibchen schneiden und mit Mangosauce und den Minzeblättern zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebkuchenparfait mit Mango

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche