Lebkuchenmus mit Rumsauce und Aranzini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Eidotter
  • 250 g Milchkuvertüre (oder Schokolade)
  • 2 Blatt Gelatine
  • 4 cl Rum
  • 600 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 80 g Lebkuchenbrösel
  • 1 Msp. Zimt (gemahlen)
  • 2 EL Aranzini (fein gehackt)

Für die Rumsauce:

  • 250 ml Milch
  • 70 g Zucker
  • 15 g Vanillecremepulver (Puddingpulver)
  • 60 ml Rum
  • 60 ml Schlagobers

Eidotter schaumig rühren. Milchkuvertüre im Wasserbad schmelzen und gemeinsam mit Rum unter die Eier mengen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und erwärmen. Ebenfalls dazurühren. Das geschlagene Obers unterziehen, die Lebkuchenbrösel mit dem Zimt einmelieren (behutsam einmischen) und die Masse in einem flachen Geschirr zum Absteifen (Festwerden) kühl stellen. Aus der Masse mit einem Löffel, den man in heißes Wasser taucht, Nocken ausstechen und mit der vorbereiteten Rumsauce anrichten. Mit den gehackten Aranzini bestreuen. Für die Rumsauce Milch mit Zucker aufkochen. Das Puddingcremepulver mit Obers verrühren und in die Milch einrühren. Aufkochen lassen, Rum zugießen und auskühlen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Lebkuchenmus mit Rumsauce und Aranzini

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 21.07.2014 um 09:59 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 22.06.2014 um 06:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 10.07.2013 um 18:01 Uhr

    ein passendes Dessert für Weihnachten

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche