Lebkuchenmuffins auf Zimtschaum mit Pistazien und Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 90 g Butter
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 125 ml Milch
  • 175 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 1 Teelöffel Kakao
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 15 g Pistazien (gehackt)
  • 75 g Haselnüsse (gehackt)
  • 60 g Orangeat (gehackt)
  • 60 g Zitronat (gehackt)
  • 80 g Bitterschokolade

Für Den Zimtschaum:

  • 2 Dotter
  • 2 EL Zucker
  • 20 ml Maracuja (Saft)
  • 1 Limette (Saft davon)
  • 2 EL Himbeerpüree
  • 4 Feigen
  • 4 Minzekroenchen
  • 0.25 Teelöffel Zimt (Pulver)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(35-40 Min.):

Muffinform ausfetten, den Boden mit Pergamtenpapier ausbreiten (oder Muffinpapierfoermchen nehmen). Bitterschokolade in heissem Wasserbad zerlaufen. Zucker, Eier, Butter gut cremig rühren, Milch unterziehen. Mehl mit Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz in ein Sieb Form, zur Butter-Ei-Menge sieben und mit dem Kochlöffel luftig unterziehen. Zitronat, Orangeat, Haselnüsse und Pistazien mit unterziehen.

Die vorbereitete geben dreiviertel voll mit der Masse befüllen und im aufgeheizten Herd bei 175 °C 20 bis 25 Min. backen.

Anschliessend aus der geben nehmen, mit Schoko einpinseln und mit gehackten Pistazien oder Nüssen überstreuen.

Für den Zimtschaum die Dotter mit Zucker, Maracuja- und Limettensaft über heissem Wasserbad cremig schlagen, dann das Zimtpulver unterrühren. Den Zimtschaum als Spiegel auf flachem Teller aufgießen, Muffin darauf setzen, rundherum Himbeerpüree antropfen und mit Holzstäbchen verziehen. In Spalten geschnittene Feigen anlegen und mit Minzekroenchen garnieren

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebkuchenmuffins auf Zimtschaum mit Pistazien und Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche