Lebkuchenmousse mit Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Mousse:

  • 400 ml Milch
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 100 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 6 Scheiben Gelatine (eingeweicht)
  • 250 ml Rahm
  • 3 Eiklar

Orangensauce:

  • 1 Orange
  • 200 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 40 g Zucker
  • Zitronen (Saft)
  • 2 EL Grand Marnier

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für die Mousse Milch und Lebkuchengewürz zum Kochen bringen.

Zucker und Eidotter zu einer hellen, schaumigen Krem durchrühren. Die heisse Milch unter Rühren zur Eigelbmasse gießen. In die Bratpfanne zurückgeben und unter Rühren bis vors Kochen bringen. Die Bratpfanne auf der Stelle von dem Feuer ziehen. Die ausgedrückte Gelatine beigeben, rühren, bis sie sich gelöst hat.

Die Krem in ein eiskaltes Wasserbad stellen und abkühlen.

Sobald sie am Schüsselrand ansulzt, den steifgeschlagenen Rahm und das zu steifem Eischnee geschlagene Eiklar unter die Krem ziehen. Die Mousse abgekühlt stellen.

Für die Sauce die Orangemschale dünn von der Schale befreien (nur das Gelbe) und in feinste Streifchen ('en julienne') schneiden. Mit dem Orangensaft und Zucker bei starker Temperatur sirupartig kochen. Vom Feuer nehmen, mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone und Grand Marnier parfümieren und abkühlen.

Zum Servieren auf die Teller jeweils zwei Essloffel Sauce Form. Mit einem Löffel die Mousse abstechen und auf die Sauce legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lebkuchenmousse mit Orangensauce

  1. Rene11
    Rene11 kommentierte am 19.11.2015 um 10:39 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche