Lebkuchenmousse Mit Glühweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 40 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 20 ml Rum
  • 80 g Kochschokolade
  • 80 g Lebkuchen
  • 5 g Lebkuchengewürz
  • 250 g Schlagobers (geschlagen)

Sauce:

  • 100 ml Schwarztee
  • 1 Orange, Schale und Saft davon
  • 50 ml Rum
  • 1 Zimt (Stange)
  • 100 ml Rotwein
  • 2 Nelken
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Kartoffelstärke

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Eidotter, Zucker, Eier und das Mark einer Vanilleschote in einem Schlagkessel über dem Wasserbad ungefähr 3 min warm schlagen. Der Zucker sollte aufgelöst sein und das Volumen sich verdoppelt haben.Die Schoko reiben und zerrinnen lassen.

Lebkuchen raspeln. Lebkuchen, Schoko, Lebkuchengewürz und Rum zu der Eimasse Form und abgekühlt rühren. Die steif Schlagobers unterziehen. Die Menge ungefähr 3 Stunden abgekühlt stellen

Sauce:

0, 1 Liter SchwarzteeSaft und Schale von einerOrange50 ml Rum1 Zimtstange0, 1 Liter Rotwein2 Nelken50 g Zucker1 El Kartoffelstärke

Alle Ingredienzien einmal aufwallen lassen und eine halbe Stunde kochen ziehen. Passieren. Die Sauce von Neuem aufwallen lassen und mit der angerührten Maizena (Maisstärke) binden. Die Glühweinsauce abkühlen.

Die Sauce als Spiegel auf einem Teller anrichten und mit zwei warmen Suppenlöffeln Nockerl aus dem Mousse ausstechen und auf der Sauce arrangieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebkuchenmousse Mit Glühweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte