Lebkuchenkuechlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Teig:

  • 100 g Leichtbutter
  • 3 EL Honig
  • 1 Ei
  • 125 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 125 g Mehl

Lebkuchencreme:

  • 300 g Rahmquark
  • 4 EL Zucker
  • 1 EL Lebkuchengewürze

Lebkuchengewürzmischung:

  • 1 Teelöffel Neugewürz; gemahlen, auch Piment (Neugewürz) genannt
  • 0.75 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 0.75 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • 1.5 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 0.75 Teelöffel Muskat (gerieben)
  • 1 Prise Pfeffer

* Küchlein von ungefähr 6 cm ø.

Leichtbutter mit dem Schwingbesen oder dem Rührgerät derweil 5 min zu einer luftigen Krem durchrühren, d. H. so lange, bis das Volumen sichtlich zugenommen hat. Honig beigeben, rühren, bis er sich gelöst hat. Ei hinzufügen und genau mischen. Nun Haselnüsse und Mehl beigeben und zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Den Teig wenigstens eine Stunde kühlstellen, d. H. so lange, bis er ausgewallt werden kann.

Den Teig 3 bis 5 mm dick auswallen, dies geht am besten zwischen zwei Plastikfolien. Rondellen von ungefähr 8 cm ø (jeweils nach Förmchengrösse) ausstechen. Die gefetteten Förmchen damit ausbreiten und im 180 °C heissen Herd 12 Min. backen.

Für die Füllung alle Ingredienzien vermengen und die Törtchen erst kurz vor dem Servieren damit befüllen.

Für die Lebkuchengewürzmischung: Die gemahlenen Gewürze mischen und sogleich verwenden. Diese Grundmischung kann jeweils nach Wahl mit anderen Gewürzen wie gemahlenem Anis, Kreuzkümmel oder Koriander variiert werden. Noch besser und frischer schmeckt die Mischung, wenn man anstelle der gemahlenen Gewürze gesamte Körner kauft und diese im Mörser zerstösst. Frisch geriebener Ingwer schmeckt ebenfalls viel intensiver als der getrocknete, gemahlene.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebkuchenkuechlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche