Lebkuchenknödel Auf Glasierten Apfelschnitze Mit Zimteis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Das Zimteis:

  • 0.75 Becher Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 3 Zimt (Stangen)
  • 3 Eidotter (Grösse M)
  • 1 Ei (Grösse M)

Knödel:

  • 25 g Butter
  • 25 g Staubzucker
  • 200 g Speisetopfen (Magerstufe)
  • 1 Ei (Grösse M)
  • 1 Eidotter (Grösse M)
  • 90 g Lebkuchen
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • Salz
  • 0.75 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 1 EL Speisestarke

Für Die Schmelze:

  • 30 g Weissbrot
  • 40 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 0.75 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 0.75 Zitrone
  • 0.75 Orange (abgeriebene Schale)

Für Die Apfelspalten:

  • 4 Säuerliche Apfel (z.B. Boskop)
  • 30 g Butter
  • 85 g Zucker
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 6 EL Weisswein
  • 1 Sternanis
  • 3 Gewürznelken

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für das Zimteis Schlagobers, Milch und Zucker einmal aufwallen lassen und kurz auf kleiner Flamme sieden. Zimtstangen hinzufügen und das Ganze etwa 2 Stunden ziehen. Zimtstangen entfernen, das Ganze wiederholt aufwallen lassen und von der Kochstelle nehmen. Eidotter und Ei in einem Schlagkessel gut durchrühren und die aufgekochte Flüssigkeit durch ein Sieb zugiessen

Alles auf einem heissen Wasserbad rühren, bis die Menge Bindung bekommt. Abkühlen und in einer Eismaschine tiefgefrieren.

Kurz vor dem Festwerden auf eine flache geben aufstreichen und endgültig fest werden.

Für die Lebkuchenknödel Butter und Staubzucker cremig schlagen. Magerquark abrinnen, ausdrücken, zur Butter-Zucker-Mischung Form und mit schlagen. Ei und Eidotter nach und nach hinzufügen. Lebkuchen fein zerbröseln und mit Salz, Zitronenschale, Vanillezucker, Lebkuchengewürz und Starke zur Fett-Ei-Menge Form. Zugedeckt ca. 2 Stunden abgekühlt stellen.

Für die Schmelze Weissbrot fein zerbröseln. Butter in einer heissen Bratpfanne zerrinnen lassen. Zucker hinzufügen und aufschäumen. Brösel und Lebkuchengewürz hinzufügen und goldgelb rosten. Zitronen- und Orangenschale dazugeben. Knödel in leicht siedendem Wasser etwa 10 Min. gar ziehen, herausnehmen, abrinnen und in der Schmelze walzen.

Die Apfel schalen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Viertel in Spalten schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Butter und Zucker zerrinnen lassen. Mit Wein abloschen. Apfelschnitze, Sternanis und Gewürznelken hinzufügen. Bei schwacher Temperatur leicht wallen, bis sich der Zucker vollständig aufgelost hat und die Apfel gar sind.

Zimteis mit einem Ausstechformchen (z.B. Stern) ausstechen. Mit Knödeln und Apfelschnitze auf Tellern anrichten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lebkuchenknödel Auf Glasierten Apfelschnitze Mit Zimteis

  1. habibti
    habibti kommentierte am 13.12.2015 um 19:27 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche