Lebkuchencreme mit Weinschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eidotter
  • 500 ml Frischmilch
  • 2 EL Zucker
  • 0.5 Vanilleschote (Mark)
  • 2 Prise Lebkuchengewürz
  • 2 sm Lebkuchen
  • 80 ml Schlagobers
  • 5 Gelatine
  • 4 Melisse

Für Garnitur:

  • 4 Orangen
  • 4 sm Lebkuchen

Für Weinschaum:

  • 2 Eidotter
  • 3 EL Zucker
  • 125 ml Weisswein

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Lebkuchen würfelig schneiden. Orangen abraspeln, dann von der Schale befreien, filetieren und abgekühlt stellen.

Milch aufwallen lassen, Vanillemark dazugeben, zur Seite stellen. Eidotter und Zucker gut verquirlen, Lebkuchengewürz dazugeben, mischen und die heisse Milch gemächlich unterziehen. Die Gelatine auspressen, unter die Ei-Milchmasse geben, alles zusammen abgekühlt rühren. Die aufgeschlagene Schlagobers und die Lebkuchenwürfel unter die Masse heben und in eine geben oder evtl. Glasschälchen abfüllen.

Sofort in den Kühlschrank stellen. Drei bis vier Stunden, am besten eine Nacht lang abkühlen. Über Wasserbad Eidotter mit Zucker und Orangenschale durchrühren und den Wein nach und nach darunter geben, bis ein standfester Schaum entstanden ist. Darauf von dem Wasserbad nehmen und abgekühlt aufschlagen.

Anrichten:

Die Krem aus der geben stürzen, ganz oder aufschneiden.

Mittig auf Teller setzen, mit kaltem Weinschaum überziehen. Mit Orangenfilets und Lebkuchenecken ausgarnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lebkuchencreme mit Weinschaum

  1. habibti
    habibti kommentierte am 13.12.2015 um 20:27 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche