Lebkuchenbusserl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • 2 Eiklar
  • 120 g Feinkristallzucker
  • 200 g Lebkuchen (fein gerieben)
  • 2 cl Zitronensaft (oder Orangensaft)
  • 2 g Zimt
  • 1 Prise Lebkuchengewürz
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Eiklar mit Zucker und Zitronensaft sehr schaumig rühren. Lebkuchenbrösel, Zitronensaft, Zimt und eventuell Lebkuchengewürz mit einem Kochlöffel unterrühren. Masse in einen Spritzsack füllen und mit runder Tülle kleine Stangen oder Busserl auf ein vorbereitetes Backblech dressieren. Im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C 8 bis 10 Minuten hellbraun backen. Als Einlage kann man zusätzlich noch sehr fein gehackte Dörrzwetschken, Orangeat oder Zitronat untermengen (alles zusammen etwa 50 g). In die fertigen Busserl können Sie vor dem Backen noch eine Nuss oder Mandel drücken.

Tipp

Für dieses Rezept verwende ich selbst gebackenen, trockenen Lebkuchen, den ich in der Moulinette fein reibe.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare5

Lebkuchenbusserl

  1. zorro20
    zorro20 kommentierte am 11.12.2014 um 11:53 Uhr

    lecker!

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 13.11.2014 um 18:10 Uhr

    wird gespeichert - zur Lebkuchenverwertug, falls mal einer übrig bleibt ;-)

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 13.05.2015 um 07:38 Uhr

      da müßte ich extra welchen rechtzeitig verstecken *ggg*

      Antworten
  3. midori
    midori kommentierte am 24.11.2013 um 16:55 Uhr

    wird gespeichert - zur Eiweißverwertung!

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 07.10.2013 um 00:30 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte