Lebkuchen-Tiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Mascarpone
  • 125 g Topfen (mager)
  • 3 EL Milch
  • 2 EL Rum
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 125 ml Wein (rot)
  • 1 Zimt
  • 1 Gewürznelken
  • 150 g Lebkuchen
  • Kakaopulver
  • 1 Eidotter mit
  • 2 EL Wasser vermengt zum Bestreichen

Topfen, Milch, Mascarpone, Rum und Vanillezucker glatt rühren.

Rotwein und die Gewürze aufwallen lassen, weiterkochen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist. Abkühlen. Lebkuchen zerbröseln oder in kleine Stückchen schneiden, mit der erkalteten Flüssigkeit beträufeln. Abwechselnd die Mascarponecreme mit dem Lebkuchen in Dessertschälchen oder, noch besser, in Gläser befüllen. Die letzte Schicht sollte Krem sein. Im Kühlschrank ein paar Stunden ziehen. Mit Kakaopulver vor dem Servieren überstreuen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebkuchen-Tiramisu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche