Lebkuchen-Schmalznüsse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 70

  • 225 g Mehl
  • 125 g Schweineschmalz
  • 125 g Zucker
  • 1 Eidotter
  • 0.5 Teelöffel Hirschhornsalz
  • 1 EL Wasser
  • 15 g Kakao
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • (ersatzweise 2 El Zimt)
  • 2 EL Staubzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Mehl, weiches Schmalz, Zucker und Eidotter in eine ausreichend große Schüssel Form. Hirschhornsalz in kaltem Wasser zerrinnen lassen. Das aufgelöste Hirschhornsalz mit Kakao und Zimt bzw. Lebkuchengewürz zur Mehlmischung Form. Alle Ingredienzien mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Den Teig zu 2 Röllchen von 20 cm Länge formen und bei geschlossenem Deckel 2 Stunden kaltstellen. Dann etwa 1/2 cm schmale Scheibchen schneiden. Bleche mit Pergamtenpapier belegen und die Teigscheiben daraufsetzen. Im aufgeheizten Backrohr backen.

Schaltung: 180 bis 200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 Grad , Umluftbackofen 12-14 min.

Die Kekse auf einer Hälfte mit Staubzucker bestäuben.

Ergibt ungefähr 70 Stück

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebkuchen-Schmalznüsse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche