Lebkuchen-Quarktiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Lebkuchen (eckige)
  • 1.5 Orangen (Saft)
  • 160 g Topfen (mager)
  • 62.5 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Tasse Vanille-Joghurtpudding
  • 3 Gelatine
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Minze

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Lebkuchen in Längsrichtung halbieren, das Schlagobers steif aufschlagen, Orangen-Saft einer Zitrone pressen, Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine auspressen, mit ein kleines bisschen Orangensaft warm zerrinnen lassen.

Magerquark mit Milch glatt rühren, den Zucker und Saft einer Zitrone dazu, Schlagobers unterziehen.

Den Vanillepudding zufügen und aufgelöste Gelatine untermengen.

Lebkuchenscheiben mit Oblatenseite nach unten in eine rechteckige Glasform legen.

Mit Orangensaft tränken, Topfenmasse aufgiessen bis der Lebkuchen gut bedeckt ist, dann zweite Schicht Lebkuchen darauf legen und Topfenmasse zugiessen.

alles zusammen circa 4 bis 5 Stunden bzw. eine Nacht lang kaltstellen.

Tiramisu mit Kakaopuder bestäuben und in rechteckige Stückchen schneiden.

Anrichten: Tiramisu auf flachem Mittelteller anrichten, mit Minzblatt garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebkuchen-Quarktiramisu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte