Lebkuchen nach Mutters Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Honig
  • 125 g Zucker
  • 2 EL Öl
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Pk. Lebkuchengewürz
  • 2 EL Kakao
  • 1 Ei

Zum Verzieren:

  • Staubzucker
  • Schokoladenglasuren
  • Zuckerstreusel
  • Mandelkerne
  • Rosinen
  • Pistazien

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Als erstes Honig, Zucker und Öl in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Jetzt das Mehl mit dem Backpulver sowie dem Kakao auf den Tisch sieben und mit dem Lebkuchengewürz mischen. In die Mitte eine Ausbuchtung formen, da hinein die Honigmasse und das Ei Form. Alles zu einem Teig zusammenkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswalken. Jetzt Figuren ausstechen bzw. sie mittelsvon Pappschablonen ausschneiden. Das spitze Küchenmesser zwischendurch immer wiederholt in Mehl eintauchen. Die fertigen Figuren auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen.

Backzeit: ungefähr 10 Min. bei 200 °C , Heissluft: 175 °C . Nach dem Backen und Abkühlen die Figuren mit Staubzucker oder evtl. Zucker- und Schokoladenglasuren, mit Rosinen, Mandelkerne, Pistazien, Zitronat usw. Verzieren. Sollen die Lebkuchenfiguren als Adventsgruss an einem Tannenzweig hineinhängen, dann vor dem Backen mit einem Holzstäbchen ein Loch für den Faden in den Teig stechen. Die gebackenen Lebkuchen am besten in einer Dose luftdicht, abgekühlt und trocken behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lebkuchen nach Mutters Art

  1. habibti
    habibti kommentierte am 16.12.2015 um 20:44 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte